Kindergartenkinder begreifen die Welt mit allen Sinnen. Daher sind Zuordnungs- und Legespiele in diesem Alter häufig beliebter als Arbeitsblätter.

Kennt ihr bereits mein kleines Matrix-Zuordnungsspiel über Formen und Farben? Ihr findet es im Blogartikel „Farben und Formen zuordnen – ein kostenloses Lernspiel„. Die Legespiele, welche ich euch heute vorstellen möchte, beruhen auf dem gleichen Spielprinzip. Wie ihr das Spiel vorbereitet, könnt ihr in der kleinen Bastelanleitung im soeben erwähnten Blogbeitrag nachlesen.

Spielerisch die Zahlen lernen

Das erste Legespiel beschäftigt sich mit den Zahlen von eins bis vier. Das Kind hat hier die Aufgabe, die gezeigten Gegenstände abzuzählen und das Puzzleteil anschließend in der richtigen Zeile und Spalte einzuordnen. Um diese Aufgabe lösen zu können, muss es den ausgeschriebenen Zahlen 1, 2, 3 und 4 die gesprochenen oder gedachten Werte eins, zwei, drei und vier zuordnen. Gleichzeitig gilt es zu beachten, welcher Gegenstand abgebildet ist. Herzen gehören zu den Herzen, Sterne müssen neben dem Stern platziert werden, usw. Insgesamt handelt es sich also um eine ziemlich anspruchsvolle Aufgabe.

Das erforderliche Spielbrett könnt ihr euch hier herunterladen:

Die Puzzleteile findet ihr hier:

Weitere, ähnliche Matrix-Zuordnungsspiele mit Zahlen habe ich euch auf dem Lehrermarktplatz hinterlegt.

Legespiele zur Wiederholung der Grundformen

Auch die Grundformen wollen mehrfach wiederholt werden, bis sie fest im kindlichen Gehirn verankert sind. Wenn du mehr über das Erlernen der Grundformen lesen möchtest, empfehle ich dir meinen Artikel „Formenpaare finden – Spielerische Wiederholung der Grundformen„.

Das folgende Matrix-Zuordnungsspiel beschäftigt sich mit den Formen Kreis, Rechteck, Quadrat und Dreieck. Die Schwierigkeit für das Kind besteht zum einen in der Unterscheidung der Formen und zum anderen in der Wiedererkennung der Kontur im Gegensatz zur ausgefüllten Form.

Das Spielbrett findet ihr hier:

Und die Puzzleteile könnt ihr euch hier herunterladen:

Viele weitere Matrix-Zuordnungsspiele findet ihr hier und hier.

Ihr wünsche euch viel Spaß beim Legen und Zuordnen!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.