In der Schule steht es etwa in der dritten Klasse auf dem Stundenplan. Doch meine Beobachtung zeigt, dass viele Kinder ganz allein eine Phase durchlaufen, in der sie aus innerem Antrieb heraus alles ausmessen wollen. Dann laufen sie mit dem Lineal oder einem Zollstock in der Hand durchs ganze Hause und messen was ihnen vor die Nase kommt. Manch einer notiert seine Ergebnisse sogar fein säuberlich in einer Liste.

Was Kinder lernen, wenn sie alles ausmessen wollen und dürfen

Auch wenn es für uns Eltern nervig ist, uns selber oder unser Hab und Gut vermessen zu lassen, plädiere ich dafür das Kind gewähren zu lassen. Denn die so gewonnen Erkenntnisse können ihm sehr hilfreich sein. Natürlich wird ihm das Wissen, dass sein Lieblingsbuch 23 cm groß ist und seine Tischplatte 2,5 cm dick ist, später nichts mehr nützen. Doch das Gefühl dafür wie lang ein Zentimeter oder ein Meter ist, wird ihm in Zukunft noch sehr hilfreich sein.

Und auch die für uns Erwachsene so unbedeutsam erscheinende Einsicht, dass man kleine Gegenstände besser mit einem kleinen Messgerät wie einem Lineal und große Gegenstände mit einem entsprechend großen Messgerät wie einem Zollstock ausmessen sollte, kann für das Kind ein großes Aha-Erlebnis sein. Noch interessanter wird es, wenn man gebogene Dinge ausmessen möchte und erkennt, dass ein flexibles Maßband hierbei eine große Hilfe ist. Wie groß ist da die Freude, wenn man plötzlich sogar den Umfang eines Baumstammes ausmessen kann!

Darüber hinaus erkennt das Kind Muster: Türen sind zum Beispiel etwa 2,10 m hoch und zwischen 70 und 100 cm breit. Stühle haben ähnliche Sitzhöhen um für Erwachsene bequem zu sein. Daraus ergibt sich eine ähnliche Höhe für alle Tische im gesamten Haushalt. Druckerpapier und große Schulhefte sind immer 21 cm breit und 29,7 cm hoch. Dies entspricht dem Papierformat DIN A4.

Leseaufträge zum Thema „Längen messen“

Wenn du dein Kind bei der Beschäftigung mit dem Thema „Längen messen“ noch weiter unterstützen und anregen möchtest, kannst du dir gerne die folgenden Leseaufträge ausdrucken, in Streifen schneidern und deinem Kind einzeln anbieten. Weitere Leseaufträge dieser Art findest du auf dem Lehrermarktplatz.

Leseaufträge zum Thema "Längen messen"

Ich wünsche euch viel Spaß beim Erforschen und Entdecken der Längen!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.