Kennt ihr schon meine kleine Artikelreihe zur Achsensymmetrie? Zum Beispiel meine Artikel „Achsensymmetrie durch spiegeln begreifen“ oder „Spiegelachsen finden und einzeichnen„? Darauf aufbauend habe ich dir heute ein Arbeitsblatt vorbereitet, auf dem dein Kind symmetrische Figuren vervollständigen kann. Du kannst es dir ganz einfach hier herunterladen:

Arbeitsblatt "Symmetrische Figuren vervollständigen"

Tipps und Tricks im Umgang mit dem Arbeitsblatt

Vielleicht kann dein Kind das Arbeitsblatt ganz flink allein bearbeiten. Vielleicht benötigt es aber auch ein wenig Starthilfe. In diesem Fall kann ein kleiner Handspiegel nützlich sein. Wenn ihr den Spiegel auf die rot markierte Spiegelachse setzt, könnt ihr euch die Lösung gemeinsam ansehen. Um sie einzuzeichnen, muss man den Spiegel wieder zur Seite legen. Ist die gesamte Zeichnung fertiggestellt, so kann der Spiegel eine gute Rückmeldung darüber geben, ob die Aufgabe richtig gelöst wurde. In der Regel sind Fehler jedoch auch ohne Spiegel ersichtlich. Sie stechen als „seltsame Unstimmigkeiten“ ins Auge.

Eine weitere Hilfestellung kann darin liegen, die Kästchen abzuzählen. Auch kannst du deinem Kind laut vorsagen, welche Gedanken du selber beim Lösen dieser Aufgabe hast. Beispielsweise so: „Dann fahre ich mit dem Stift zwei Kästchen nach außen – also von der Spiegelachse weg. Anschließend geht es drei Kästchen nach unten. Jetzt muss ich diagonal nach oben außen fahren.“

Möchte dein Kind möglichst akkurate Ergebnisse erzielen, so ist die Arbeit mit dem Lineal angeraten. Darüber hinaus darf dein Kind die fertigen Zeichnungen natürlich auch anmalen, wenn es mag.

Möglicherweise fühlt sich dein Kind durch die Kästchen im Hintergrund zu sehr an das Matheheft in der Schule erinnert. Dies kann die Lust an der Aufgabe zerstören. Meiner Meinung nach ist lernen jedoch sehr viel effektiver, wenn Freude mit im Spiel ist. Daher empfehle ich euch in diesem Fall auf die Aufgaben aus meinem Blogartikel „Symmetrische Figuren frei Hand zu Ende zeichnen“ zurückzugreifen.

Ihr möchtet weitere symmetrische Figuren vervollständigen?

Dann schaut doch mal auf dem Lehrermarktplatz vorbei! Hier und hier habe ich euch weitere Arbeitsblätter hinterlegt.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Zeichnen!

Wie haben euch die Aufgaben gefallen? Seid ihr zurecht gekommen? Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar dazu!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.