Kinder lieben es am Glücksrad zu drehen! Auf welchem Feld wird das Rad wohl stehen bleiben? Werde ich etwas gewinnen?

Mit Hilfe eines selbstgebastelten Glücksrades die Wahrscheinlichkeit begreifen

Das Glücksrad ist ein toller Einstieg in das Thema „Wahrscheinlichkeit“. Bastelt euch doch einfach mal ein Glücksrad für eure Wohnung, bei dem die Scheibe austauschbar ist. Zusammen mit deinem Kind kannst du dann unterschiedliche Scheiben entwerfen. Malt eine Scheibe, die allen Farben die gleiche Chance gibt. So wie die Scheibe dieses Glücksrades die gleichen Chancen für rot und gold eröffnet:

Ein Glücksrad bei dem die Wahrscheinlichkeit, dass rot gewinnt genauso groß ist wie die Wahrscheinlichkeit, dass gold gewinnt

Noch spannender wird es allerdings, wenn nicht alle Farben die gleichen Chancen haben. Wenn ihr nun das Glücksrad ausprobiert, kannst du ganz nebenbei den Wortschatz deines Kindes erweitern: „Es ist sehr wahrscheinlich, dass rot gewinnt.“ „Es ist unwahrscheinlich, dass gelb gewinnt.“ „Blau und schwarz haben die gleichen Chancen.“ „Braun gewinnt selten.“ „Weiß gewinnt nie.“

Mit Hilfe einer Strichliste könnt ihr überprüfen, ob eure Vermutungen bezüglich der Gewinnchancen einzelner Farben tatsächlich zutreffen. Dreht dazu zwanzig mal am Rad und haltet die Ergebnisse auf eurer Strichliste fest.

Nach und nach wird dein Kind die Gewinnchancen immer besser einschätzen können.

Als Variante könnt ihr die einzelnen Sektoren des Glücksrades auch mit Ziffern versehen. Denkt euch unterschiedliche Aufgaben aus:

  • Gerade Zahlen gewinnen
  • Primzahlen gewinnen
  • Zahlen der Fünferreihe gewinnen

Arbeitsblätter zur Wahrscheinlichkeit

Wenn es mit zu viel Aufwand verbunden ist ein eigenes Glücksrad zu basteln, kannst du dir auch einfach mein Arbeitsblatt herunterladen. Es eignet sich für den Einstieg ins Thema:

Arbeitsblatt zum Thema "Wahrscheinlichkeit und Glücksrad"

Weitere Arbeitsblätter, die eine Vertiefung in das Thema „Wahrscheinlichkeit“ ermöglichen, findest du auf eduki.

Ich wünsche euch viel Spaß beim basteln, Glücksrad drehen und ausprobieren!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.