Heute gibt es mal wieder ein Logikrätsel für alle Rätselfreunde unter uns. Die Puzzleteile könnt ihr euch hier herunterladen und ausdrucken:

Puzzleteile zum Farbrätsel

Ich empfehle, sie vor dem Schneiden auf Pappe zu kleben um mehr Stabilität zu erhalten. Zusätzlich benötigt ihr das folgende Arbeitsblatt:

Arbeitsblatt Farbrätsel

Kleine Anleitung für das Farbrätsel

Ziel ist es nun, die Puzzleteile so auf das Arbeitsblatt zu legen, dass alle Farben übereinstimmen. Hat dein Kind dich nicht bei den Vorbereitungen beobachtet, so ist ihm zunächst einmal unklar, dass alle Puzzleteile senkrecht stehen müssen. Es wird die Puzzleteile also eine Weile hin und her drehen, bis es den Kniff erkannt hat. Wer hinter des Rätsels Geheimnis gekommen ist, der hat leichtes Spiel. Alle übrigen Puzzleteile fügen sich nun wie von selbst ins Puzzle ein.

Foto von einem Farbrätsel

Kompliziertere Varianten

Wer es eine Spur schwieriger mag, druckt sich das Arbeitsblatt erneut aus, klebt es zur besseren Stabilität auf Pappe und schneidet neue Puzzleteile aus. Dieses Mal sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt:

  • Überrasche dein Kind und lasse einige Puzzleteile horizontal und andere vertikal verlaufen
  • Schneide unterschiedlich große Puzzleteile aus. Einige können nur eine Farbfläche enthalten, andere zwei oder vielleicht sogar drei Farbflächen. Bei Teilen, welche drei Farbflächen enthalten, können die Farbflächen sogar über Eck liegen
  • Zerschneide die Vorlage in Dreiecke, wobei jedes Dreieck jeweils eine vollständige und zwei halbe Farbflächen enthält. Du musst dazu einzelne Farbflächen diagonal zerteilen.

Hast du weitere Ideen? Oder mögt ihr den Spieß vielleicht einmal umdrehen? Möglicherweise möchte dein Kind einmal die Teile zerschneiden. Nun bist du an der Reihe. Kannst du das Farbrätsel lösen?

Mehr davon?

Weitere Farbrätsel in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen habe ich euch auf dem Lehrermarktplatz hinterlegt.

Viel Spaß beim Rätseln!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.