Nachdem ich euch letztens eine kurze Einführung in die Parkettierung gegeben habe, möchte ich euch heute einige Ideen zur Parkettierung für Fortgeschrittene mit auf den Weg geben.

Als Voraussetzung für die folgenden Anregungen sollte dein Kind bereits eigene Muster gelegt haben. Zum Beispiel mit Hilfe von Bauklötzen, Mosaiksteinchen oder anderen flachen Gegenständen. Durch das Legen wird der Lernstoff im wahrsten Sinne des Worte „begriffen“. Auf diese Weise werden die Lerninhalte in der Regel besser verinnerlicht als durch eine bloße Auseinandersetzung auf dem Papier.

Anregungen zur Parkettierung für Fortgeschrittene

Nachdem das Kind nun also eigene Muster gelegt hat, mag es sich vielleicht ein paar Anregungen von außen holen. Am beeindruckendsten finde ich persönlich die Muster vom niederländischen Künstler M. C. Escher. Das faszinierende daran ist, dass Escher nicht bloß mit einfachen geometrischen Figuren gearbeitet hat, sondern sehr viel komplexere Figuren entwickelt hat. So kann man in seinen Parkettierungen beispielsweise Vögel oder Fische wiederfinden.

Parkettierungen selber zeichnen

Ältere Kinder kommen häufig auf die Idee Parkettierungen selber zu entwerfen. Dazu braucht es Konzentration und auch ein wenig Ausdauer, denn nicht immer will dies auf Anhieb gelingen. Du kannst dein Kind unterstützen, indem du ihm viel Papier zum Ausprobieren bereit stellst. Ich empfehle dazu sowohl kariertes, als auch rautiertes Papier. Noch hilfreicher ist kariertes Papier, auf dem nur einzelne Punkte an Stelle ganzer Kästchen zu sehen sind. Darüber hinaus sind ein sehr gut gespitzter Bleistift oder ein Druckbleistift, ein Lineal und ein Geodreieck hilfreich.

Nun heißt es ausprobieren.

Ist schließlich ein hübsches Muster gefunden, so bereitet es deinem Kind vielleicht Freude dieses farbig auszumalen. Gut gespitzte Buntstifte oder Filzstifte sind hierzu geeignete Mittel.

Coole Muster in 3D

Parkettierungen wirken in der Regel flach. Wenn dein Kind noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann es versuchen coole Muster in 3D zu entwerfen. Als kleine Hilfestellung habe ich euch ein Arbeitsblatt für den Anfang vorbereitet:

Arbeitsblatt zum Thema "Parkettierung mit 3D Mustern"

Weitere Arbeitsblätter dieser Art und auch etwas einfachere Bandornamente und Parkettierungen findet ihr auf dem Lehrermarktplatz.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zeichnen!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.